Andres Michael Kuhn

Pfarrer Andres Michael Kuhn

In der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn hatte uns die gerade in Zusammenhang mit dem Flüchtlingsstrom 2015 dynamisch gewachsene sozial-diakonische Arbeit hat mit Blick auf die klassischen Strukturen unserer Kirchengemeinde vor kaum noch bewältigbare Herausforderungen gestellt. Des Weiteren drohten besonderes engagiert arbeitende haupt- und ehrenamtlich arbeitende Mitarbeiter/innen auszubrennen auch deshalb, weil in einem Zweig ein Leitungs(Generationen)Wechsel anstand.
Um Lösungen aufzuzeigen und gemeinsame Perspektiven zu entwickeln haben wir xpand engagiert. I.R.d. Auftrages verstand es David Hirsch in verschiedenen Workshops die Vorstellungen, Zielrichtungen und Wachstumsintensitäten, wie sie von verschiedenen ehren- und hauptamtlichen Leitungspersonen unterschiedlich formuliert wurden zu visualisieren und sie so zusammen zu führen, dass eine sinnvolle Schnittmenge daraus entstand. Diese Schnittmenge verstand David Hirsch durch die Herbeiführung ambitionierter Selbstterminierungen bzw. Konkreter Verabredungen nächster Schritte in eine attraktive Perspektive zu führen. Auch Fördermittel- und Finanzierungsmöglichkeiten für zusätzliche Projektstellen zeigte er auf. Wir danken xpand für die Begleitung in einer wichtigen Entwicklungsphase unserer Arbeit. Dass das Kirchenrecht die Umsetzung entscheidender Empfehlungen verhinderte war auf dem Entwicklungsweg auch eine Erfahrung.